Wetterprognose für die Alpensüdseite und das Engadin, gültig bis Donnerstag, 4. Dezember:

Aktualisiert am 27.11.2014, 16.50 Uhr

Am Abend und in der Nacht meist bewölkt aber nur wenig Niederschlag.

Am Freitag auf der Alpensüdseite bedeckt und zeitweise Niederschlag, Schneefallgrenze von 1500 gegen Abend auf etwa 2000 Meter steigend. Im Oberengadin bewölkt und etwas Niederschlag, im Unterengadin ein paar Aufhellungen und meist trocken.

Temperatur am Morgen um 5, am Nachmittag um 10, im Oberengadin um 6 Grad. In 2000 Metern Höhe bei 0 Grad.

In den Bergen schwacher bis mässiger Südostwind.

Am Samstag wechselnd bewölkt und tagsüber ein paar sonnige Abschnitte. Meist trocken. Um 12 Grad.

Am Sonntag auf der Alpensüdseite bedeckt und schwacher Regen, Schneefallgrenze um 1900 Meter. Im Engadin ein paar Aufhellungen. Um 11 Grad.

Am Montag meist stark bewölkt und schwacher Regen, Schneefallgrenze um 2000 Meter. Um 11 Grad.

Am Dienstag Übergang zu recht sonnigem Wetter. In den Alpen mehr Wolken.

Trend mit tiefer Prognosezuverlässigkeit:

Am Mittwoch ziemlich sonnig.

Am Donnerstag ziemlich sonnig.

Wetter ganze Schweiz